BUND Ortsgruppe Waldshut-Tiengen

Kinder und Jugend

Samstags von 10-12 Uhr alle 14 Tage trifft sich die Naturerfahrungsgruppe der „BUND-Spechte“, Kinder im Alter ab 6 Jahren. Beobachten, Sammeln, Experimentieren, Basteln, Malen und Beschreiben sollen Begeisterung und Verständnis für die Natur wecken und entwickeln. Die Kinder werden von Hans Jürgen Bannasch, pensionierter Biologielehrer, und Annelise Ehlen, Erzieherin, betreut.

Reinigung Nistkästen  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)
Blätter drucken  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)
Bachquerung am Liederbach  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)
Präsentation der selbst geflochtenen Weidenkörbe  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)
Kanufahrt auf dem Rhein  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)