BUND Ortsgruppe Waldshut-Tiengen

Exkursionen

Zwei Exkursionen gehören traditionell zum Jahresprogramm der Ortsgruppe.  Das ist einmal die sehr beliebte Kräuterwanderung unter Leitung von Michaela Berthold-Sieber mit anschließender Verkostung  selbst zubereiteter Kräuterspezialitäten.

Auch die Pilzexkursion erfreut sich großer Beliebtheit. Sie wurde in den letzten Jahren von Helmut Jagusch für die Ortsgruppe organisiert.

Der BUND Regionalverband Hochrhein veranstaltet jährlich während der Ferienzeit im Sommer ein Erlebnisprogramm zu einem aktuellen Thema, in das sich die Ortsgruppen einklinken können. 2020 ging es dabei um die Insekten. Die Ortsgruppe Waldshut-Tiengen hat am Erlebnisprogramm teilgenommen und zu einer Exkursion mit dem Titel  „Die Unterwelt des Tierreiches“ eingeladen. Im Anschluss an die Exkursion konnten die Teilnehmer im Mikroskop Tiere der oberen Bodenschicht beobachten.

 

An der Wolfshütte, Pilzekkursion mit Helmut Jagusch (Hält einen Steinpilz in der Hand)  (Bild: Hans Jürgen Bannasch)

Biotopwanderung

Biotopwanderung mit Frieder  (Bild: Hans Jürgen Bannasch)
Salbei- Glatthaferwiese, Pfaffenmatt  (Bild: Hans Jürgen Bannasch)

Kräuterwanderung

Kräuterwanderung 2019  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)

Bodenproben

Bodenproben unter dem Mikroskop  (Bild: BUND Waldshut-Tiengen)